Schwanenhaus 66 • 41334 Nettetal • Tel.: +49(0)2157 8168-0

  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal
  • Das Behindertenheim in Nettetal

Stationäre und ambulante Betreuungsangebote für ein selbstbestimmtes Leben


Das Haus Maria Helferin bietet stationäre und ambulante Betreuungsangebote. Das Maß der Hilfe wird durch die Bewohnerinnen/Bewohner und Klientinnen/ Klienten definiert; wir begleiten und unterstützen diese mit den individuell gewünschten und notwendigen Hilfen.

Stationäre Wohnangebote

  • Außenwohnbereiche
  • Intensivbereiche
  • Kinderbereiche
  • Jugendbereiche
  • Erwachsenenbereiche
  • Trainingswohnungen

In allen Wohnbereichen stehen neben den individuell gestalteten Bewohnerzimmern folgende gemeinsam genutzten Räumlichkeiten zur Verfügung:

  • Wohnzimmer
  • Küchen
  • Hobbyräume
  • Therapieräume

Wohnen und Leben werden durch die Bewohnerinnen/Bewohner selbst bestimmt, sie gestalten ihr Zimmer, setzen ihre individuellen Vorstellungen von Wohnlichkeit und Gemütlichkeit mit eigenen Möbeln und Dekoration um.

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bewegen uns in dem Zuhause der Bewohnerinnen und Bewohner. Wir sind uns bewusst, dass dies einen sensiblen Umgang mit der Privat- und Intimsphäre der Bewohnerinnen/Bewohner und Klientinnen/Klienten erfordert.

Ambulante Angebote

Beratung und organisatorische Hilfe bei der individuellen und sozialen Lebensgestaltung, wie z.B.:

  • Behördenangelegenheiten
  • Finanzielle Angelegenheiten
  • Arbeit und Tagesstruktur
  • Arbeitsplatzsuche
  • Haushaltsführung
  • Sozialkontakte
  • Gesundheitsfürsorge
  • Freizeitgestaltung

Den zeitlichen Umfang der Dienstleistung und die inhaltliche Ausrichtung der Ziele bestimmen die Klientinnen/Klienten.

Das ambulante Angebot „Betreutes Wohnen“ unterstützt Menschen in ihrem Streben nach größtmöglicher Autonomie.